Unser Neuzugang :-)

Moin,

seit einiger Zeit ist Quincy da, ein Notberner, er ist ca. 8 Monate und wir sind der vierte Besitzer, mehr werde ich über seine Vergangenheit nicht berichten…..

 

Eigentlich wollte ich keinen weiteren Hund im Moment zu den Beiden……                      Eigentlich wollte ich keinen langhaarigen Hund mehr….                                                        ………. und schon gar keinen Rüden mehr……

 

So beginne ich einfach mit „er ist da“ 🙂

Der Professor sowie Fräulein Ginger finden ihn toll!   ❤

Wir hatten Schnee 🙂

Du Tyras, was machst du, das war doch Platz  😉

Tyras liebt den Schnee, der große Clown!

Nein, heute nicht in die Weide…..

 

Diese Bilder sind von heute….

 

LG

 

Ginger

Moin,

nachdem Lou gestorben war hatte Ginger es richtig schwer, sie hat lange gebraucht…..   King dagegen vermisst sie nicht mehr.

Ich bin soooo froh, dass ich sie habe!  ❤

Die ersten Bilder sind von heute,

Diese sind vom Sonntag 🙂

Ginger mit Tarnfarbe 😉

LG

 

Fast drei Jahre …..

Moin,

Weihnachten feiert mein Blog seinen dritten Geburtstag, ursprünglich meinen vier Rentnern gewidmet, sind sie in den letzten zwei Jahren nacheinander gegangen……

Nun auch mein King, er ist am Donnerstag den 2.11. seine letzte Reise angetreten…..   ;-(  Im Grunde war es abzusehen, darum habe ich es auch  nach Lous Tod nicht geschafft, hier zu schreiben…..

King war alt, sehr alt, er war von den Rentnern von Anfang an dabei, ich habe ihn erwachsen bekommen und er ist am längsten geblieben!

Ich tröste mich mit dem Gedanken, dass nun alle wieder vereint sind……

Ginger hat alle Vier kennengelernt und darum werde ich weiter hier im Blog schreiben!    Mit Ginger und Tyras sind zwei wundervolle Nachfolger an meiner Seite!

Aber es ist so anders jetzt……

LG

Ich bin todtraurig und darf es ihr nicht zeigen

Moin,

nur ganz kurz, seit Anfang der Woche geht es Lou nicht gut, sie hat ein Lungenödem, Grund sind Lungenmetastasen   ;-(                                                                                     Die Röntgenaufnahme gibt ihr noch etwas Zeit, wenn die Medikamente zum Entwässern greifen….      dann hat Lou noch eine lebenswerte Zeit……   wenn nicht…..          ;-(               Laufen z.B. ist z.Zt. kein Problem, im Liegen merkt bzw. hört man die Atemprobleme.

Traurige Grüße